Integrierte Unternehmenspolitik2020-06-22T13:22:39+02:00

Integrierte Unternehmenspolitik

Integrierte Unternehmenspolitik

Integrierte Unternehmenspolitik

WERNER companies sind seit über 30 Jahren erfolgreich am Reinigungsmarkt positioniert – mit innovativen und ökologischen Ansätzen

Das Motto von der Firma ist

Werte schaffen, Werte leben und Werte erhalten

Das Unternehmen verpflichtet sich, Anforderungen interessierter Parteien und Selbstverpflichtung, bestehende Gesetze und Verordnungen einzuhalten. Dies schließt den zu leistenden Beitrag zum Umwelt- und Arbeitsschutz sowie Energiemanagement mit ein.

Den Respekt vor geschaffenen Werten schreiben wir uns auf die Fahnen und gehen offen, ehrlich und fair mit ihnen um.

Die Geschäftsführung lehnt jede Art des Menschenhandels, sowie Zwangs- und Kinderarbeit ab.

Durch die Geschäftsleitung werden zur Aufrechthaltung und für die Verbesserung des integrierten Managements die notwendigen finanziellen und personellen Ressourcen zur Verfügung gestellt. Die geforderten Anforderungen des integrierten Managementsystems sind in allen unseren Geschäftsprozessen integriert. Sie sind auf Wirksamkeit und Zielerreichung orientiert und werden durch Audits überprüft.

Das Unternehmen ist bestrebt, die Prozesse und Arbeitsabläufe anhand der ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte ständig zu verbessern. Bei den kontinuierlichen Überprüfungen der Prozesse wird darauf geachtet, die Gefahren für Gesundheit und Sicherheit bei Ausübung der Arbeitsleistung zu beseitigen bzw. zu minimieren.

Integrierte Unternehmenspolitik

Wachstum

Mit unseren Ideen und unserem Wissen sichern wir durch ein kostenbewusstes Handeln unsere Zukunft. Damit wollen wir die Probleme der Kunden lösen und deren Anforderungen und Erwartungen erfüllen. Durch Wachstum und die Fähigkeiten in den Dienst der Weiterentwicklung und Bereitstellung innovativer Produkte, Service und Lösungen können wir auch den neuen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

Kundenzufriedenheit

Die Kunden sind unsere Partner und stehen im ständigen Mittelpunkt unseres Handelns.

Unser Ziel ist es, sie mit vielfältigen und qualitativ hochwertigen Leistungen rund um ihr Gebäude zu unterstützen und Lösungen anzubieten bzw. umzusetzen.

Lieferanten

Die Lieferanten werden nach bestimmten Leistungskriterien und nach den Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitssicherheitskriterien beurteilt und ausgewählt.

Mitarbeiterzufriedenheit

Alle Führungskräfte, aber auch die Mitarbeiter, sind in die Strategiediskussion und in die Prozessbildung eingebunden. Von ihnen werden Vorschläge und Ideen nach Verbesserungen und organisatorischen Maßnahmen erwartet.

Zu den Grundsätzen der Werner companies GmbH gehört auch, dass Verhandlungsergebnisse in der Lohn- und Tarifpolitik nicht unterschritten werden. Das Gleichbehandlungsgesetz ist eine Grundlage bei der Arbeitsplatzvergabe und der Entlohnung. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation eine Chance.

Für den Verhaltenskodex und für die Verhaltensregeln innerhalb der Firma Werner companies und deren Töchter gibt es jeweils einen Prozess und ist Bestandteil der Unternehmenspolitik.

 

Umwelt und Energie

Natürliche Ressourcen wie Rohstoffe, Energie, Wasser und Verbrauchsgüter werden so sparsam und so gezielt wie möglich eingesetzt.

Wir messen und überwachen unsere Verbräuche und prüfen diese regelmäßig auf Verbesserungspotenzial.

Wir fördern die Beteiligung unserer Mitarbeiter an das Umweltbewusstsein und die Initiative zum effizienten Energieeinsatz und zum achtsamen Umgang mit Energie.

Bei Investitionen in neue Technik und Anwendungsmittel wird die Auswahl nach wirtschaftlichen aber auch nach umwelt- und energierelevanten Aspekten vorgenommen.

Wir arbeiten in allen Umweltfragen mit unseren Vertragspartnern und der Öffentlichkeit fair zusammen. Auf Anfrage und über das Internet www.werner-companies.de informieren wir auch die Öffentlichkeit über unsere Umweltschutzaktivitäten.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Es werden alle Maßnahmen getroffen, die dazu dienen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit aller Beschäftigten langfristig zu erhalten und zu verbessern.

Die Geschäftsleitung verpflichtet sich gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen zu schaffen, um die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Durch ausreichend Prävention minimieren wir spezifische Risiken bzw. Gefährdungen.

Wir wollen durch die Einhaltung unserer Arbeitsschutzpolitik und der gesundheitserhaltenden Arbeitsbedingungen sowohl das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter als auch den Fortbestand unseres Unternehmens sichern.

Unternehmer und Führungskräfte sind Vorbilder für sicheres und gesundheitsgerechtes Arbeiten.

Alle Beschäftigten haben die Verpflichtung, durch ihr Verhalten und Anregungen dazu beizutragen, Unfälle, Erkrankungen, Gefährdungen am Arbeitsplatz und die damit verbundenen Risiken zu vermeiden.

Alle Beschäftigten werden in arbeitsschutzrelevante Entscheidungen einbezogen.

Die integrierte Unternehmenspolitik ist als dokumentierte Information verfügbar.

KONTAKT

WERNER companies GmbH
Keplerring 1
84030 Ergolding

Tel.: +49 (0) 871 973 45-0
Fax: +49 (0) 871 786 05

info@werner-companies.de

NEWSLETTER

Zentrale: +49 (0) 871 973 45-0