WERNER companies Fachteam sondiert auf Leitmesse die Zukunft der Reinigungstechnik

Mit einem neuen Aussteller- und Besucherrekord, hochzufriedenen Ausstellern und einer fantastischen Stimmung nach intensiven Gesprächsverläufen zieht WERNER companies für die CMS Berlin 2015 – Cleaning.Management.Services eine glänzende Abschlussbilanz dieses intensiven Messebesuchs.

Anton WERNER, Geschäftsführung der WERNER companies: „Das Top-Event der Reinigungs-Branche erfüllte meine Erwartungen. Zusammen mit meinem Team haben wir intensive Test durchgeführt um die Innovationen der Reinigungsbranche für unseren spezifischen Bedarf zu prüfen. Dabei stehen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der Geräte genauso im Fokus wie die Arbeitsergonomie für die Mitarbeiter.“

Die Top-Entscheider der WERNER companies pflegten bestehende Kontakte und knüpften eine Vielzahl von neuen Geschäftsbeziehungen, die nach Einschätzung der Beteiligten viele neue Impulse für die tägliche Arbeit aber auch für die zukünftige Ausrichtung haben werden.

Als besonders herausragend hat das Fachteam die Produkte von Intellibot Robotics bewertet. Diese Flurreiniger sind so konzipiert, dass der Benutzer mit einem Knopfdruck von der manuellen auf die automatische Reinigung wechseln kann. Mithilfe von Sensoren können die Roboter die Umgebung abtasten und sowohl Hindernisse als auch Menschen erkennen. Diese Bodenreiniger wurden als relevant für die vielen WERNER Kunden aus den Bereichen Schul-, Bildungs-, und Gesundheitswesen sowie für Verwaltung, produzierendes Gewerbe und Industrie bewertet.

Ein weiteres Messehighlight stellt der i-Mop, im Bild links dar, der als Kreuzung aus Scheuersaugmaschine und Flachwischmop die beiden meistgebrauchten Bodenreinigungssysteme auf einzigartige Weise vereint. Die Flexibilität, Leichtigkeit und Barrierefreiheit des Flachwischmops integriert Flächenleistung und der Reinigungsqualität eines professionellen Scheuersaugautomaten. Somit arbeiten die Mitarbeiter noch leichter, die Flächenleistungen in verwinkelten Objekten steigt und die Reinigungsqualität wird erhöht!

Die Feldtests starten in Kürze und WERNER companies sind zuversichtlich, dass bei Mitarbeitern und Kunden die Zukunft der Reinigungstechnik bald Einzug hält.

Gebäudereinigermeister Anton WERNER prüft die Innovationen auf der Leit-Messe für Reinigungstechnik. Mit dabei Andreas Zerbe, Leitung Einkauf, Julia WERNER und Bettina Huber, Vertrieb.

2017-07-03T18:15:34+00:00 04/11/2015|