Wussten Sie schon – arbeiten bei WERNER

Fr. Pöll Sparkassenakademie

Wie sind Sie bei „Werner companies“ beschäftigt?
Ich bin Objektleitung der Sparkassenakademie Bayern in Landshut.

Welche Voraussetzungen sollte man als Objektleitung erfüllen? Was sind Ihre Hauptaufgaben?
Die Erstellung der Abreiselisten und gleichzeitig zu überprüfen wer im Hotelbetrieb, welches 430 Zimmer unterbringt, bleibt. Dazu muss ich die Zimmermädchen, Spülkräfte und die Reinigung, Kräfte die die Unterhaltsreinigung in der Früh- und Spätschicht durchführen, sinnvoll einteilen und weiterhin natürlich alle typischen Aufgaben einer Objektleitung.

Man sollte eine abgeschlossene Berufsausbildung haben. Vorzugsweise als Gebäudereiniger oder Hauswirtschafterin.

Betreuen Sie das Objekt/ bzw. die Objekte ganz alleine?
Ja, die Objektbetreuung mache ich komplett allein.

Beschreiben Sie die Tätigkeit des Objektleiters als Team- oder eher Einzelarbeit?
Eher als Einzelarbeit.

Was sollte einen Objektleiter auszeichnen?
Er sollte zuverlässig und freundlich sein. Außerdem sollte er ein sauberes Erscheinungsbild haben, ein Vorbild sein können und flexibel sein.

Ist Ihr Job eher stressig und zeitaufwendig oder kommen Sie ganz gut zurecht?
So ein Job ist natürlich oft stressig, aber ich komme ganz gut zurecht. Wir sind alle zusammen ein ziemlich gutes Team und unterstützen uns wenn möglich gegenseitig.

Fr. Wendleder Brandt Schokoladen, Stadt Mühldorf

Wie sind Sie bei „Werner companies“ beschäftigt?
Ich bin Objektleiterin in Vollzeit.

Welches Objekt/ bzw. welche Objekte betreuen Sie?
Ich betreue mehrere Objekte. Einer der bekanntesten ist die Firma Brandt Schokoladen in Landshut, aber auch in Reisbach ein Senioren Pflegeheim, in Geisenhausen den Bauhof, Kindergarten und Kinderkrippe, sowie mehrere Objekte in Mühldorf wie zum Beispiel Schulen, Feuerwehr oder die Bücherei.

Was sind Ihre Hauptaufgaben?
Ich bin für die Personalsuche, sowie für die Arbeitsverträge zuständig. Außerdem muss ich meine Mitarbeiter einteilen und einweisen und ihre Arbeit und die Bereiche kontrollieren. Natürlich brauchen unsere Kräfte auch Reinigungsmaterial, die ich in meinen Objekten verteile. Darüber hinaus unterstütze ich das Personalwesen bei der Lohnabrechnung und der Urlaubsplanung. Die Objekte und dessen Ansprechpartner müssen ebenfalls regelmäßig besucht werden.

Betreuen Sie das Objekt/ bzw. die Objekte ganz alleine?
Da ich in Mühldorf so viele Objekte betreue, unterstützt mich hierbei eine Vorarbeiterin, die Material in die Objekte liefert, bei der Einteilung der Mitarbeiter hilft und Anwesenheitslisten, Urlaubsscheine und Post einsammelt und verteilt.

Bei der Firma Brandt habe ich eine weitere Vorarbeiterin, die bei der Einteilung der Mitarbeiter und bei der Kontrolle der Objekte hilft.

Haben Sie in Ihrem Objekt speziellere Aufgaben oder sehen Sie einen Vorteil bei Ihrem Objekt zu arbeiten im Vergleich zu anderen Objekten?
In Mühldorf betreue ich die verschiedensten Einrichtungen. Von Kinderkrippen und Schulen bis hin zu Veranstaltungseinrichtungen und Rathaus, weshalb ich die Betreuung der Stadt sehr abwechslungsreich finde. Allerdings ist die Fahrzeit dorthin etwas lang.
Im Gegensatz zur Firma Brandt. Dort ist die Fahrzeit zwar kurz, aber es müssen fast täglich mehrere Mitarbeiter eingesetzt werden, teilweise auch in der Nacht.

Wie sind Sie Objektleitung ihrer Objekte geworden?
Meine Objekte wurden mir einfach von der Firma und den Bereichsleitungen zugewiesen.

2018-03-05T16:04:18+00:0005/03/2018|