Bye-bye
Wischi-
waschi.

Wir setzen auf Nachhaltigkeit und Qualität.
Als familiengeführter Betrieb lebt WERNER companies eine Unternehmenskultur, die auf Nachhaltigkeit basiert. Bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitszielen werden ökonomisch, ökologische und soziale Aspekte gleichrangig berücksichtigt, denn sie sind eng miteinander verknüpft. In unserer Nachhaltigkeitspolitik haben wir unseren Anspruch der fortlaufenden Verbesserung formuliert. Mit unserem integriertem Managementsystem setzen wir diesen Ansatz systematisch um und synchronisieren diesen mit Umwelt, Energie und Qualitätsmanagementnormen.
Das Motto von unserer Firma:
Werte schaffen, Werte leben
und Wert erhalten.
Ökonomische Aspekte

Die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sowie Innovationskraft sind für uns die vorrangigen, ökonomischen Nachhaltigkeitsziele. Diese schaffen Mehrwerte für unsere Kunden und generieren Kundenzufriedenheit.

Die Qualität unserer Leistungen wird im Rahmen der Wesentlichkeitsanalyse in Werterhalt und Integrität unterschieden. In allen Bereichen streben wir nach einer zuverlässig hohen Qualität sowie einer kontinuierlichen Weiterentwicklung im Sinne eines größeren Kundennutzens.

Indem wir für unsere Kunden immer mehr Sekundärtätigkeiten übernehmen, die außerhalb ihrer Kernprozesse liegen, erschließen wir uns weiteres Wachstums‐ und Beschäftigungspotenzial und ermöglichen unseren Kunden somit durch eine Konzentration auf das Kerngeschäft ihren Wertbeitrag zu erhöhen.

Als Dienstleister für Facility Management tragen wir wesentlich dazu bei, dass Anlagen und Objekte möglichst lange erhalten bleiben – vielleicht die effektivste Form, Ressourcen zu schonen.

Soziale Aspekte

Als soziale Werte stehen bei WERNER companies die Förderung des Gemeinwesens, des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der Beteiligung im Mittelpunkt. Mitarbeiterbelange und -zufriedenheit haben eine hohe Priorität für die Unternehmen der WERNER companies, insbesondere die Nachhaltigkeitsaspekte, faire Vergütung, gute Arbeitsbedingungen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Aus‐ und Weiterbildung sowie Mitarbeiterbindung.

Wir sind überzeugt, dass Mitarbeiterzufriedenheit, Kundenzufriedenheit und eine hohe Qualität der Produkte und Services nur im gemeinsamen Zusammenspiel funktionieren.

Zu unserer sozialen Verantwortung gehört der Respekt vor unterschiedlichen Religionen und Kulturen sowie der Ausschluss von Diskriminierung in jeder Form.

Facility Management ist gelebte Vielfalt von Können und Talenten – und das Heranführen an immer neue Aufgaben.

Ökologische Aspekte

Wir agieren nachhaltig bei unseren internen Prozessen sowie bei der Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden. Wir fokussieren unsere betrieblichen Aktivitäten auf die Minimierung des Ressourcenverbrauchs und achten auf den Einsatz umweltschonender Produkte sowie die Reduktion der Verpackungsmaterialien. Dies gilt sowohl für die eigenen Betriebsmittel als auch Ressourcen der Kunden.

Unsere Dienstleistungen, insbesondere im Bereich der Gebäudetechnik, haben einen großen positiven Einfluss, zum Beispiel im Hinblick auf ressourcenschonende Reinigungsverfahren, energiesparende Gebäudetechnik und ein insgesamt nachhaltiges Gebäudemanagement.

Wir wollen mit effizienteren Services und innovativen Angeboten ökologische Einsparpotenziale erzielen und sehen einen chancenreichen Hebel in einem verbesserten Abfallmanagement.

Der WERNER-Spirit
Mehr als eine Unternehmensphilosophie.
Mehr erfahren
Sie stehen für Innovation?
Dann haben wir die richtigen Reinigungskräfte für Sie.
Mehr erfahren

Manche
nennen es
Karriere.

Wir den
WERNER